Water4Life – Europäisches Institut für Gesundheit und Wasserqualität

thomasf

Gebirgsquellwasser als ideales Trinkwasser

„Wassertrinken wirkt Wunder“, speziell in Verbindung mit reinem und gesundem Wasser können wir die Buchtitel von Dr. F. Batmanghelidj in vollem Umfang bestätigen.

 

Nach Dr. F. Batmanghelidj sind viele sogenannte Zivilisationserkrankungen ein Hilfeschrei des Körpers nach Trinkwasser, so wie wir es aus artesischen Quellen und unberührten Gebirgsbächen kennen. Es zeichnet sich durch höchste Reinheit und enormes Lösungsvermögen aus.

Wasser – ein Menschenrecht

Wenn wir vom „Menschenrecht auf sauberes Wasser“ sprechen, beruht dies auf dem Aspekt, dass reines Wasser eine wesentliche Rolle in lebenden Systemen spielt. Denn je reiner ein Wasser ist, desto wirksamer kann es der Aufgabe nachkommen, die menschlichen Zellen mit „Nahrung“ zu versorgen, sowie Stoffwechselendprodukte zu entsorgen und so zur persönlichen Gesundung beizutragen.

Wir sind der Meinung, dass das Wissen um die Heilwirkung des Wassers, sowie der Zugang zu reinem, gesundem Wasser, genauso wie der Zugang zu gesunden Lebensmitteln ein Menschenrecht ist.

Auch wenn Großindustrie über Abmahnvereine und Rechtsanwälte das Wissen darüber einzuschränken versucht.

Unsere Idee

„Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas dauerhaft zu verändern, baut man neue Modelle, die das Alte überflüssig machen“.

Buckminster Fuller

Getreu dieser Aussage wurde Anfang 2012 die Idee der Wassertankstellen und Wasserstellen geboren. Die Eröffnung unserer ersten Wassertankstelle war im August 2012 bei Sport Fischbacher in Bad Aibling. Inzwischen haben sich mehrere hundert Fördermitglieder unserem Wasserkonzept angeschlossen.

Wir freuen uns besonders darüber, dass auch andere Firmen und Vereine diese innovative Idee aufgriffen und erfolgreich umsetzen. Gemeinsam erreichen wir mehr.

Die Wassertankstellen

An den Wasserstankstellen und Wasserstellen können Fördermitglieder sauberes und reines Wasser tanken. Niemand muss für gesundes Trinkwasser viel Geld bezahlen. Natürlich freuen wir und die Fördermitglieder uns über einen freiwilligen Wertschätzungsbeitrag in Form einer Spende, die wir projektgebunden für den Betrieb und Ausbau unseres Wasserstellennetzwerkes verwenden.

Die Water4Life Wasserstelle und Wassertankstelle stellt immer bestes Wasser in nahezu unbegrenzter Menge zur Verfügung.

Hierbei hat sich der Water4Life für die hochwertige IDEALWATER®-Technologie entschieden.

Die IDEALWATER®-Wasserwerke veredeln vor Ort das vorhandene Leitungswasser zu Idealem Wasser.

Durch den Einsatzes eines IDEALWATER® Wasserwerkes stellt die Wasserstelle und Wassertankstelle immer bestes Wasser in nahezu unbegrenzter Menge zur Verfügung.

Das Vereinsnetzwerk besteht aus Menschen wie Sie und ich, aus engagierten Firmen, Praxen, Läden des täglichen Bedarfs, die eine Wasserstelle oder Wassertankstelle betreiben. Familien- oder Betriebsangehörigen, Freunden, Bekannten, Patienten, Kunden, auch Vereinsmitgliedern wird damit der Zugang zu Idealem Wasser ermöglicht.

So laden immer mehr Fördermitglieder Familie und Freunde begeistert dazu ein, sich an ihrer Wasserstelle mit Idealem Wasser zu versorgen.

Gemeinsam mit den Water4Life-Wasserstellen und Wassertankstellen machen wir uns für das Menschenrecht auf sauberes Wasser stark.

 

Helfen Sie mit!

Egal ob Sie zunächst eine Gratis-Probemitgliedschaft „Fan“ oder uns als Fördermitglied zu einem Jahresbeitrag von 39 Euro unterstützen freuen wir uns über Ihre Entscheidung.

Als Fördermitglied erhalten Sie unser Water4Life E-Book und Zugang zu unserer „Mach mit und trink Dich fit“ Website auf welcher Sie als Fördermitglied Expertenmeinungen über die Themen „Wasserqualität und Gesundheit“ erhalten.

Water4Life Website